Dipl.- Ing. Karsten Sommer
... seit über 30 Jahren Ihr Ansprechpartner zu allen Fragen des Bauens!

Der Expertenrat vom Verband Privater Bauherren:

 Die Expertenratschläge vom Verband Privater Bauherren sind auch über die Pressestelle zu beziehen.







16.05.2024

Bauherren sollten Abnahme nicht übereilt erklären

Vor dem Einzug in die eigene Immobilie steht die Bauabnahme. Die Bauabnahme ist der wichtigste Rechtsakt nach der Unterzeichnung des Vertrags – und sollte deshalb auch angesichts der auslaufenden Mehrwertsteuersenkung zum Jahresende nicht übereilt erklärt werden, warnt der Verband Privater Bauherren (VPB). Mit der Bauabnahme beginnt unter anderem die Gewährleistungsfrist und die Beweislast für Mängel kehrt sich um. [Mehr lesen…]

Admin - 08:28:44 | Kommentar hinzufügen

04.04.2024

Altersgerecht planen und bauen

Wer ein Haus für sich und seine Familie
baut oder kauft, trifft meist
eine Lebensentscheidung. Damit
verbunden ist auch die Erwartung,
in den eigenen vier Wänden alt
werden zu dürfen.

Die gestiegene Lebenserwartung
und der Umstand, dass sich der Anteil
der Über-65-Jährigen an der
deutschen Gesamtbevölkerung seit
1960 nahezu verdoppelt hat, spiegeln
sich auch auf dem Immobilienmarkt
wider. [Mehr lesen…]

Admin - 10:15:56 | Kommentar hinzufügen

Zeit für den Frühjahrs-Check

Auch wenn der Frühling noch etwas
schüchtern ist, sind die Tage inzwischen
lang und hell genug für eine
gründliche Begehung von Haus und
Garten. Denn auch ein milder Winter
kann Spuren hinterlassen.

Der zurückliegende Winter hat zwar
mit Frost und Schnee gegeizt, doch
die überdurchschnittlichen Regenmengen
haben zusammen mit einigen
Stürmen vor allem in der nördlichen
Hälfte Deutschlands für Witterungsschäden
gesorgt. [Mehr lesen…]

Admin - 10:13:47 | Kommentar hinzufügen

21.02.2024

Verbraucher brauchen Beratung

“Schlüsselfertig” heißt längst nicht “bezugsfertig”! Baubeschreibungen für schlüsselfertige Häuser sind mit Vorsicht zu genießen: Oft entsprechen die darin beschriebenen Leistungen nicht den gesetzlich geforderten Normen oder sie sind irreführend. Immer wieder fallen arglose Bauherren auf solche Verträge herein und müssen später erhebliche Nachzahlungen leisten. [Mehr lesen…]

Admin - 09:58:44 | Kommentar hinzufügen

Baufirma muss Mängel beseitigen

Kaum wohnt die Familie im neuen Haus, breitet sich an der Kelleraußenwand ein feuchter Fleck aus. Ein absurdes Horror-Szenario? Mitnichten. [Mehr lesen…]

Admin - 09:57:18 | Kommentar hinzufügen

Gekauft wie besehen

Kaum ist die Familie in ihren Altbau eingezogen, entdeckt sie die ersten Mängel und fragt sich: Muss die nicht der Verkäufer in Ordnung bringen? Nein, nicht wenn im Kaufvertrag die Gewährleistungsansprüche wirksam ausgeschlossen wurden. Ist dies der Fall, dann muss der Verkäufer die Mängel nicht in Ordnung bringen. [Mehr lesen…]

Admin - 09:55:57 | Kommentar hinzufügen

Grundstück vor dem Kauf prüfen

Wer sich für ein Grundstück interessiert, der sollte nicht nur nach Aussicht und Lage entscheiden, sondern auch prüfen, was er auf dem Areal überhaupt bauen darf. Nicht jedes Traumgrundstück lässt sich  nach Belieben nutzen. Die meisten Bebauungspläne schreiben Geschosshöhen und Grundflächen genau vor, viele auch die Firstrichtung und Dachneigung, andere sogar die Ziegelfarben und Fassadenbaustoffe. [Mehr lesen…]

Admin - 09:54:33 | Kommentar hinzufügen

Kein Bau ohne Bodengutachten!

Jeder Hausbau beginnt mit dem Bodenaushub. Deshalb spielt die Qualität von Grund und Boden auch eine wichtige Rolle beim Bauen. Gerade Käufer
von Schlüsselfertigimmobilien vertrauen oft leichtgläubig dem beauftragten Bauunternehmer und hoffen, er werde sich um Dinge wie Aushub und Bebaubarkeit des Bodens schon kümmern - und alles sei im Komplettpreis eingeschlossen. [Mehr lesen…]

Admin - 09:53:10 | Kommentar hinzufügen

Bei der Bemusterung kühlen Kopf bewahren!

Bauherren sind auch nur Menschen, und wenn sie die Fliesen, Türen und Sanitärobjekte fürs neue Haus auswählen, dann geraten sie in Versuchung, selbst auferlegte Sparsamkeit zu ignorieren. Unter dem Motto “wir bauen ja schließlich nur einmal im Leben” wird im Bemusterungszentrum manches teure Baudetail gewählt, das vorher nicht im Budget enthalten war. Viele Bauherren achten dann auch nicht mehr darauf, ob das gewünschte Objekt überhaupt noch im Angebot des Schlüsselfertiganbieters enthalten ist, oder ob es sich um ein Extra handelt. [Mehr lesen…]

Admin - 09:52:09 | Kommentar hinzufügen

Bauherr muss Haus abnehmen können

“Sollte der Bauherr vor der gemeinsamen Begehung in das Haus einziehen, so gilt das Bauvorhaben als von ihm abgenommen.” Solche und ähnliche Klauseln verwenden immer noch manche Schlüsselfertiganbieter in ihren Bauverträgen. Dabei verstößt die Klausel gegen Paragraf 308 Nr. 5 BGB und ist damit ungültig. [Mehr lesen…]

Admin - 09:28:48 | Kommentar hinzufügen

20.09.2023

Hohe Energiepreise? Härtefallhilfen noch bis 20. Oktober beantragen

Seit Mai dieses Jahres können Härtefallhilfen für Privathaushalte bei nicht leitungsgebundenen Energieträgern gewährt werden. In Ergänzung zur Gas- und Strompreisbremse können damit auch Haushalte, die z.B. mit Heizöl oder Pellets heizen, eine Unterstützung erhalten, wenn sie mit starken Energiepreisanstiegen im Jahr 2022 konfrontiert waren. [Mehr lesen…]

Admin - 15:52:43 | Kommentar hinzufügen

07.09.2023

Außenaufzüge müssen genehmigt werden

Reihenhäuser sind beliebt. Aber weil sie viele Treppen haben, sind sie für Ältere nicht optimal. Wer trotz Gehbehinderung nicht umziehen mag, der kann einen Treppenlift montieren, einen Innenlift einbauen oder einen Außenlift anbauen lassen, so der Verband Privater Bauherren (VPB). [Mehr lesen…]

Admin - 09:35:21 | Kommentar hinzufügen

05.09.2023

Wohnungstausch statt Umbau

Senioren, die eine große Eigentumswohnung besitzen, erwägen im Alter mitunter den Umbau und die Aufteilung ihrer großzügigen Wohnung in zwei kleinere Einheiten. Eine wird bewohnt, die andere zur Alterssicherung vermietet. Immer öfter beraten die Sachverständigen des Verbands Privater Bauherren (VPB) Wohnungseigentümer bei solchen Umbauten. [Mehr lesen…]

Admin - 14:18:53 | Kommentar hinzufügen

Bei der Planung Stark- und Schlagregen bedenken

Extreme Wetterereignisse nehmen zu. Gerade in dicht bebauten Gegenden treten Gewitter und Starkregen in der warmen Sommerzeit häufiger auf. Dieses Wettergeschehen lässt sich leider nur sehr schwer exakt voraussagen. [Mehr lesen…]

Admin - 14:17:23 | Kommentar hinzufügen

23.08.2023

Rollstuhlrampen richtig bemessen

Wenn man jung ist, geht das vielleicht noch - ein paar Bretter hinlegen und den Kinderwagen mit Hauruck über die zwei Stufen am Eingang hochschieben. Mit einem Rollstuhl jedoch geht das nicht mehr. Sobald jemand im Haus wohnt, der auf den Rollstuhl angewiesen ist, muss eine ordentliche Rollstuhlrampe her. [Mehr lesen…]

Admin - 16:54:48 | Kommentar hinzufügen