Dipl.- Ing. Karsten Sommer
... seit über 30 Jahren Ihr Ansprechpartner zu allen Fragen des Bauens!

Expertenrat vom Verband Privater Bauherrn

17.12.2020

Schimmel: Regelmäßiges Lüften im Winter beugt vor

Jede zweite Wohnung in Deutschland ist von Schimmel befallen, schätzen Experten. Weil Schimmel die Gesundheit gefährdet und die Sanierung schimmelnder Flächen in der Regel teuer ist, sollten Hausbesitzer dem Schimmel von Anfang an keinen Nährboden bieten. Dabei helfen regelmäßiges Lüften und ausreichendes Heizen. [Mehr lesen…]

Admin - 11:31:05 | Kommentar hinzufügen

Verkehrssicherungspflichten. Darauf müssen Bauherren im Winter achten!

Wer ein Haus besitzt, der muss dafür sorgen, dass niemand durch die Immobilie zu Schaden kommt. Diese Pflicht wird als Verkehrssicherungspflicht bezeichnet. Vor allem in der kalten Jahreszeit bürden viele Gemeinden ihren Grundstückseigentümern auch die Streu- und Räumpflichten der öffentlichen Gehwege auf. [Mehr lesen…]

Admin - 11:30:44 | Kommentar hinzufügen

Baustoffe: Bei sinkenden Temperaturen regelmäßig Baustelle checken!

Heute wird das ganze Jahre hindurch betoniert, gemauert, verputzt und Estrich gegossen. Möglich machen das milde Winter, moderne Baustoffe und mobile Heizungssysteme. Die Baustoffe müssen allerdings nach Herstellervorgaben eingesetzt werden. [Mehr lesen…]

Admin - 11:30:19 | Kommentar hinzufügen

Rohbau: Offene Bauten brauchen im Winter Schutz

Winterwetter verzögert den Baubetrieb. Manche Baustellen stehen im Winter tage- manchmal wochenlang still. Steht das Haus noch im Rohbau, ohne Dach und Fenster, schneit es dann oft in ungeschützte Kellerabgänge und regnet in offene Mauerkronen. [Mehr lesen…]

Admin - 11:29:52 | Kommentar hinzufügen

Neubau im Winter: Trocknen und lüften mit System!

Früher ruhte der Bau im Winter. Heute halten Schnee und Eiseskälte niemanden mehr vom Bauen ab. Bauherren drängen zur Eile, Baufirmen versprechen ihnen den schnellen Einzug. [Mehr lesen…]

Admin - 11:29:24 | Kommentar hinzufügen

Abnahme: Durch auslaufende Mehrwertsteuersenkung nicht unter Zeitdruck setzen lassen!

An Weihnachten hoffen viele Bauherren endlich im eigenen Haus zu wohnen. Sie machen jetzt endsprechend Druck auf ihre Baufirmen. Hinzukommt in diesem Jahr noch die Mehrwertsteuersenkung, in deren Genuss nur kommen kann, wer sein Haus bis zum Jahresende abgenommen hat. [Mehr lesen…]

Admin - 11:29:01 | Kommentar hinzufügen

WEMoG: Novelle bedeutet mehr Verantwortung für Eigentümer

Der Verband Privater Bauherren (VPB) begrüßt das Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz (WEMoG), das am 1. Dezember 2020 in Kraft getreten ist. Das Gesetz betrifft die Eigentümer der rund neun Millionen Eigentumswohnungen in Deutschland und ist die größte Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) seit dessen Entstehung 1951. [Mehr lesen…]

Admin - 11:28:24 | Kommentar hinzufügen

16.12.2020

Winterbaustellen trocknen und lüften

„Das Hauptproblem auf Winterbaustellen ist die Feuchtigkeit. Sie entsteht, wenn Estrich aufgebracht oder die Innenwände verputzt werden. Diese Feuchtigkeit muss raus“, konstatiert Dipl.-Ing. [Mehr lesen…]

Admin - 10:45:21 | Kommentar hinzufügen

Lüftungsanlagen brauchen Wartung

Wer neu baut oder saniert, wird früher oder später mit der Frage nach einem Lüftungssystem konfrontiert. Lüftungsanlagen führen hohe Luftfeuchtigkeit aus den Wohnräumen ab und beugen damit dem Schimmelbefall vor. Außerdem halten sie Staub und Pollen fern. [Mehr lesen…]

Admin - 10:42:39 | Kommentar hinzufügen

09.12.2020

Bauherren müssen grundsätzlich Abschläge zahlen

Das Geld ist das Hauptdruckmittel der Bauherren. Entspricht die Arbeit der Baufirma nicht den vertraglichen Vereinbarungen, können sie die Überweisung einer Abschlagszahlung verweigern. Allerdings nur teilweise und nicht ohne Weiteres, erläutert der Verband Privater Bauherren (VPB). [Mehr lesen…]

Admin - 10:56:34 | Kommentar hinzufügen

02.12.2020

Beim Grundstückskauf auch die Geschichte des Areals prüfen

Der Hausbau steht und fällt oft mit dem Baugrund. Einmal ganz abgesehen von widrigen Bodenverhältnissen, die das Bauen erheblich verteuern, gibt es Areale, die nur mit erheblichen Vorbereitungen – und Kosten – überhaupt bebaubar gemacht werden können, mahnt der Verband Privater Bauherren (VPB). Dazu gehören zum Beispiel ehemalige Gewerbegebiete. [Mehr lesen…]

Admin - 11:23:04 | Kommentar hinzufügen

25.11.2020

Eigentümergemeinschaften sollten Sanierungsstaus jetzt angehen

Der Verband Privater Bauherren (VPB) begrüßt das Wohnungseigen-tumsmodernisierungsgesetz (WEMoG), das am 1. Dezember 2020 in Kraft tritt. Das Gesetz betrifft die Eigentümer der rund neun Millionen Eigentums-wohnungen in Deutschland und ist die größte Reform des Wohnungseigen-tumsgesetzes (WEG) seit dessen Entstehung 1951. [Mehr lesen…]

Admin - 15:17:44 | Kommentar hinzufügen

Bauherren müssen eigenes Grundstück jederzeit betreten können

Wer auf seinem eigenen Grundstück baut, ist Bauherr und für Haus und Grund verantwortlich. Die Baufirmen müssen, um ihren Vertrag zu erfüllen, das Grundstück der Bauherren betreten dürfen. Dazu, wie auch für den Schutz der Baustelle gegen Vandalismus, brauchen die Bauunternehmer ein eingeschränktes Hausrecht. [Mehr lesen…]

Admin - 15:15:44 | Kommentar hinzufügen

18.11.2020

Bebauungsplan schreibt Dachform vor

Wer ein Haus sucht, hat bei vielen Anbietern die Gelegenheit das neue Heim am Handy oder PC vorab zu konfigurieren. Dabei geht es in der Regel zwar nur um Details, aber auch dabei können Fehlentscheidungen fallen, die später teuer werden. Ein typisches Beispiel, so der Verband Privater Bauherren (VPB), ist die Auswahl der Dachform. [Mehr lesen…]

Admin - 13:18:44 | Kommentar hinzufügen

Jetzt im Winter richtig lüften!

Jede zweite Wohnung in Deutschland hat nach Einschätzung von Experten ein Schimmelproblem. Ursache ist oft auch Feuchtigkeit, die vor allem die Bewohner selbst ins Haus bringen: Jeder Mensch schwitzt und gibt schon bei leichter Arbeit etwa 60 Gramm Wasser pro Stunde an die Raumluft ab. Sogar im Schlaf sind es noch rund 40 Gramm. [Mehr lesen…]

Admin - 13:00:23 | Kommentar hinzufügen